Warten auf den Tag X

Tja, eigentlich wollte ich nur wissen wie viel mich denn so in einem Jahr ein WS kosten würde. Also Email an einen Züchter und gleich  Bilder von  Welpen dabei..schluck... OOOOOOOOO IST DER SÜÜÜss!!!!

Deana.jpg (17409 Byte)

welbe2.jpg (27790 Byte)

welpe1.jpg (70786 Byte)

Welpe6.jpg (23707 Byte)

welpe8.jpg (27039 Byte)

Das sind die "Lockfotos" die mir Elliots Züchter schickte ;O) 

Dann geantwortet. Ich kann dieses Jahr noch nicht muss erst sparen, und ausserdem wohnen wir noch in einer Wohnung ziehen erst nächstes Jahr um. Na dann kam die Einladung zum Wochenende mal vorbei zu schaun. Lange Rede.... jedenfalls ereilten uns dann die Ereignisse schlagartig. Wir ziehen doch noch dieses Jahr in ein Haus, also auch ein Hund möglich. Und den Hund darf ich in Raten zahlen. Aber wie sage ich es meinem Mann??? Tja, dem habe ich nen Beichtbrief in die Arbeitstasche gesteckt und hab ihn Abends mit Rose in der Hand und dem Sprüchlein "Liebst Du mich noch" von der Arbeit abgeholt.

Wir sind immer noch verheiratet, er liebt mich auch noch ;O) Aber die Rache hat er mir schon geschworen ;O)

Bis es dann soweit war, habe ich gewartet und war so nervös. Ich würde glatt behaupten da das warten auf den Abholtag fast genau so schlimm ist wie als Schwangere das warten auf die Wehen ;O)