Tour de Rur mit Doggy-Walk

Heute hatten wir die Ehre an der ersten Hunderunde von Doggy-Walk teil zu nehmen. Wir sind in Hückelhoven an der Rur entlang spazieren gegangen. Fürs erste mal war eine Leinenrunde geplant. In Zukunft wird es aber auch Runden geben wo die Hunde laufen können. Da werden wir dann sicher auch dabei sein!

Heute also an der Rur entlang mit Elliot und Aalyah zusammen. Und weil Elliot in der Gruppe dazu neigt tierisch an der Leine zu ziehen, bekam er das Halti um.. also nicht wundern ;)

Danke noch mal an Kim und ihre Mama die Doggy-Walk ins Leben gerufen haben.. Wer mehr erfahren möchte über Doggy-Walk einfach mal .:klick:. machen!

Das ist Kim. Die mit ihrer Mutter diese Runde organisiert!

Hier bin ich gerade angekommen, werde gleich von Kims Mama ganz lieb begrüßt und von meiner bekloppten Aalyah überrumpelt *gg*

Und es geht los..

Wir hatten wirklich Glück mit dem dem Wetter!

Und alle waren super nett und aufgeschlossen!

Ab und zu etwas Wind der einem die Haare zerzaust ... aber die Hunde finden das ja toll!

Nein...wir sind nicht k.o.

Wir machen ein schönes Foto! ( l. Aalyah re. Elliot oben l. meine Tochter Marina und ich )

Schlusslichter...

Nu aber aufholen...

Aalyah kann sich nicht entscheiden welche Seite sie nimmt..

hihi

Wann gehts weiter???

Endspurt..

Wir holen auf...

Nach 2 Stunden durchmarschieren hüpfen meine 2 freiwillig ins Auto.. ob sie ahnen das es noch auf den Hundeplatz geht ???

Hier noch mal die 2 Bären von Kim und ihrer Mutter!

 

Noch mal Danke an die 2 für die Organisation. Es war wirklich ein schöner sonniger Tag. Eine super Truppe waren wir. Alle freundlich und aufgeschlossen... Beim nächsten mal sind wir gern wieder dabei!