Perro Blanco`s S-unshines

1. Woche

Tag Suki Shangrila Smilla Scooby Doo Samba Snuggels Sasu Sisco
 
1/G 475 g. 445  g. 480 g. 450 g. 510 g. 335 g. 475 g. 470 g.
2 510 g. 475 g. 530 g. 480 g. 530 g. 370 g. 520 g. 470 g.
3 575 g. 505 g. 595 g. 535 g. 620 g. 405 g. 570 g. 540 g.
4 685 g. 595 g. 675 g. 600 g. 695 g. 460 g. 640 g. 615 g.
5 755 g. 650 g. 785 g. 665 g. 765 g. 510 g. 705 g. 695 g.
6 800 g. 680 g. 900 g. 730 g. 815 g. 590 g. 790 g. 775 g.
7 895 g. 755 g. 910 g. 785 g. 915 g. 655 g. 850 g. 810 g.

*

Kurzberichte: 

Tag 2   Alle Mädchen haben die Reste der Nabelschnur ab. Alle ausser Sisco haben zu genommen (er war aber ja auch der letzt geborene)
Videos in die Youtube Welpencam eingefügt! geht mal schauen!
Tag 3   Heute sind auch alle Nabelschnurreste der Jungs ab. Und Sisco hat mächtig aufgeholt :)
Tag 7  Kaum zu glauben, aber man sieht wie sich die Augenlieder gaaanz langsam öffnen
   
 

Bericht 1. Woche

Es ist unglaublich aber die erste Woche ist vergangen wie im Flug. Bella kümmert sich erstklassig um ihre Babys und dass sieht man auch an den tollen Gewichten. Bella wird natürlich auch gut und reichlich gefüttert, damit Sie die 8 Problemlos versorgen kann. Wie immer geht sie wenn sie mal raus muss, locker raus.. Die ersten Tage wirklich nur schnell und für das nötigste.. aber so ab den 3. Tag auch mal in Ruhe raus.. und die ein oder andere Malzeit wird nun auch in Ruhe in der Küche gefressen.

Die Wurfkiste hatten wir bis heute durch eine Matratze als Abrenzung getrennt. So das die Kleinen nicht durch die ganze riesen Kiste robben müssen um Mama zu finden. Diese kommt nun aber zur 2. Woche raus. Da die ersten nun auch schon oben drauf geklettert sind. Aber diese Oberflieger, fanden den Weg auch wieder zurück zu seinen Geschwistern und Mama.

1 Mal am Tag wird hier alles komplett sauber gemacht und desinfitziert. Den Rest erledigt Mama Bella noch sehr sehr zuverlässig. Der Rest des Tages ist eigendlich der Versorgung von Mama Bella gewittmet und zu schauen wie die Kleinen wachsen. Und das tun sie wirklich zusehenst. Alle haben ihr Gewicht in der Woche quasi verdoppelt. Und das 1. Kilo ist fast geknackt.

Wir genießen noch in vollen Zügen die Ruhe und die Zeit nur für uns, unsere Familie und das Rudel.

Das Rudel geht respektvoll mit der Situation um. Alle halten sich an die Grenze.. und betreten die Wurfstätte nicht. Dürfen aber ohne das Bella gestresst ist mal einen Blick wagen. Und Yaris durfte beim Großputz wo die kleine Familie dann in eine der Körbchen für die paar Minuten umzieht, auch mal die Nase tief rein stecken und mit putzen. Bailey wird noch auf Abstand gehalten. Die Jungen Wilden müssen sich immer erst beweisen, dürfen dann aber später als "Nanny" ihren Job machen.. :) Aber nun geht es erst mal in die 2. Woche.