Perro Blanco`s R-ocket`s

Trächtigkeitstagebuch
Aus dieser Verpaarung werden ausschließlich stockhaarige Welpen fallen.
(Genetik: reinerbig oder mischerbig stockhaarig)

 

 

Woche Bauchumfang
1 63 cm
5 66 cm
7 75 cm
9 80 cm

 

Die Welpen sollten bis zum 56. Tag auf jeden Fall im Bauch bleiben

 Danach dürfen sie kommen..

 C° |Tage  = 57 Tag
  54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66
38,5                          
38,4                          
38,3                          
38,2                          
38,1                          
38,0                          
37,9                          
37,8          X                
37,7 X X X              
37,6                        
37,5                          
37,4                          
37,3                          
37,2           X X            
37,1                X          
37,0                          
36,9                          
36,8                          
36,7                          
1. Woche 11.08.2019 - 17.08.2019 ( 1.- 7. Trächtigkeitstag)

 

Pünktlich wie die Maurer... sind wir am 11.08. mit Yaris bei Marouk gewesen. Es hat sofort geschnackelt und so hoffen wir um den 13. Oktober 2019 die Rockets zu begrüßen...  In den ersten Wochen passiert für uns nicht viel, wovon wir berichten können. Aber wir versuchen es natürlich weiterhin :)

Yaris erhält seit Läufigkeitsbeginn ihre Mama Vitamine. Das Futter bleibt erst mal normal. Also keine Mängenerhöhung oder Umstellung zur Zeit. Das folgt später.

Im Moment klingt die Läufigkeit langsam ab, so dass hier auch bald wieder Ruhe einkehrt.

 

2. Woche 18.08.2019 - 24.08.2019  ( 8.-14. Trächtigkeitstag)
Auch in dieser Woche kann man äußerlich noch nichts erkennen. Außer den Unterschied zu Bella die zeitgleich läufig war. Bellas Vulva hat sich komplett zurück gebildet, Yaris noch nicht. Dass habe ich bereits mehrfach beobachtet.. Das bei tragenden Hündinnen die Vulva länger prall bleibt und nicht komplett auf die Ursprungsgröße zurück schrumpft. Das 1. Indiz also :)

Sie ist sehr anhänglich, verschmust und ein wenig balla balla.... das sind aber auch grundlegende Eigenschaften von ihr :) Aber im Moment kommt es uns noch mehr vor... Indiz Nr. 2 :) Sie tobt und spielt weiterhin mit viel Hingabe.. Liebt ihre Spielsachen, Ball holen etc. Am liebsten tobt sie mit Joy und mit Bella wird um den Ball gerangelt. Und ist beleidigt wenn Oma Candy den Ball erwischt und nicht mehr her gibt :)

Den Ultraschalltermin haben wir auch bereits gesichert. Am 12.9 haben wir unseren Termin bei Dr. Wallrafen. Und was eine tolle Nachricht. Er hat jetzt ein neues Ultraschallgerät.. So können wir auf schönere, klarer vielleicht detailiertere Bilder hoffen :) Aber vor allem wissen wir dann OB Yaris trächtig ist. Und mit wie vielen wir ca. rechnen können. Die Spannung steigt also. Bis dahin läuft die Versorgung weiterhin wie bisher. Mit natürlich kleinen Schwangerschaftsextraleckereien :)
3. Woche 25.08.2019 - 31.08.2019 (15.-21. Trächtigkeitstag)
Da ist auch schon die 3. Woche um. Die Zeit rast dahin. Yaris geht es hervoragend und das k
ann man ihr auch ansehen. Sie ist unheimlich anhänglich und verschmust. Und wehe man krault sie nicht oder hat grad mal keine Zeit für sie. Dann jammert sie uns die Ohren voll. :)
Sie spielt und tobt wie bisher. Noch ist ja auch kein Bauch im weg :) Am liebsten mit dem Ball oder Wasser... Der Ball muss dann mal zwischendurch verschwinden weil sies sonst übertreibt :) Jedenfalls nach meiner Meinung :)

Fressen tut sie wie immer gut. Egal was man ihr anbietet, sie nimmt es und hat einfach immer Appetit. Das ist schon mal gut :) Was mir schon bei anderen Läufigkeiten aufgefallen ist. Ihre Vulva bleibt leicht angeschwollen. Bei Bella z.B. die ja gleichzeitig läufig war, ist diese wieder komplett klein. So habe ich das bei einigen Hündinnen schon beobachten können, die tragend waren. Ein gutes Zeichen !? :) Mehr erfahren wir aber am 12.9. beim Ultraschalltermine !

                                                                                                                    
4. Woche  01.09.2019-07.09.2019 (22.-28. Trächtigkeitstag)

Uuu diese Woche war viel los.. so hab ich den Bericht nicht schreiben können.. Aber nun wirds ja richtig spannend. Am 12. ist Ultraschall!

 5. Woche  08.09.2019-14.09.2019 (29.-35. Trächtigkeitstag)

Jüppi, Yaris ist tragend. Heute waren wir beim Ultraschall und alles sieht super aus. Es sind viele Welpen, genau zählen kann man da nicht mehr :)

Nun heißt es zufüttern, aufstocken mit den Zusätzen u.s.w. und warte warten warten.. Die zukünftigen Welpenfamilien sind schon ganz aus dem Häuschen... wir natürlich auch :)

6. Woche 15.09.2019-21.09.2019 (36.-42. Trächtigkeitstag)
Yaris geht es super gut. Wie man auf den Bildern auch sehen kann :) Ihr Bäuchlein wächst nun stetig und man kann ihr beim auseinander gehen zu gucken. Bald ist die Figur dahin.
Sie sitzt auch schon breitbeinig, um dem Bäuchlein mehr Platz zu schaffen.



Wenn ich in der Küche werkel, liegt sie immer bereit vor der Küche... es könnte ja was abfallen. Was ist die Freude dann groß, wenn tatsächlich was für sie dabei ist :)
1 Mal am Tag gibt es gekörnten Frischkäse oder Joghurt mit Himbeerblättertee, Calcium und Alfalfa. Ab und zu ein Schuß Honig rein.


Auch hier auf dem Liegebild sieht man dass Yaris schon ganz anders liegt... typisch schwanger eben :)
7. Woche 22.09.2019-28.09.2019 (43.-49. Trächtigkeitstag)
Yaris hat mittlerweile einen Bauchumfang von 75 cm, begonnen hat sie mit 63 cm. :)
 
Da wächst ordentlich was. Es ist auch nicht mehr zu übersehen das sie tragend ist.
Ihr Appetit ist ungezügelt groß und natürlich bekommt Sie täglich was sie braucht und liebt. Von Welpentrockenfutter über Barf, Milchmalzeit mit Hüttenkäse oder Joghurt wie oben beschrieben. Dazu kommt nun auch Welpenmilch. Auch wenn wir von Royal Canine als Futter nicht wirklich was halten, ist die Welpenmilch nach unserer Erfahrung von dieser Marke die Beste. (Leicht löslich, bekömmlich und mit allem drin was so eine (werdene) Mama und ihre Welpen brauchen.

Ende der Woche beginnen wir mit dem Nestbau :) Das Welpenhaus wird wieder hergerichtet und dass Wurflage wird fertig gestellt. Alle Utensilien ggf vervollständigt und zurecht gelegt. So das wir nur noch Warten müssen, dass es in 2 Woche los geht. :)
Die Aufregende Zeit beginnt :)
8. Woche 29.09.2019-05.10.2019 (50.-56. Trächtigkeitstag)
Ab dem 03.10 fangen wir an bei Yaris die Temperatur zu messen. Wenn diese einen Grad abfällt, beginnt innerhalb 24 Stunden in der Regel die Geburt. Ab dem 06.10 (57. Tag) wären die Babys lebensfähig. Lieber ist uns natürlich eine Geburt ab  dem 59. Tag. Das wäre dann der 08.10. Eine Punktlandung wäre dann am 63 Tag... Also der 12.10.   So genug der Zahlen. Die

Wurfbox steht im Wohnzimmer...  Alle finden Sie toll.... noch hat Yaris Gesellschaft von Bella und Leah schaut auch ab und an nach dem Rechten. Candy interessiert sich nicht mehr dafür..... ist aber auch ihr Recht als Oma sich da nun mal ganz raus zu halten :) Yaris ist trotz Kugelbauch immer noch fitt fidel... man muss sie schon bremsen.. Aber so langsam merkt auch sie.. hups.. geht nicht alles mehr so zack zack. Das Gesäuge ist auch schon prall und gut ausgebildet. Fressen tut sie wie ein Weltmeister.. Frühstück, Mittag, Abend und zwischendurch... Barf, Welpentrockenfutter, Milchprodukte, Haferflocken, Welpenmilch, Alfalfa und Calcium. Alles nimmt sie mit Begeißterung an. Und wenn wir gegessen haben, schaut sie auch gleich ob die Kiddies nicht was unter den Tisch fallen lassen haben.. Ein Staubsauger die Dame :)

Dann haben wir mal Herzchen gehört... ein Video davon:


9. Woche 06.10.2019-12.10.2019 (57.-63. Trächtigkeitstag)
Yaris hat einen Bauchumfang von 80 cm. So langsam kriegt sie nicht mehr so viel Futter auf einmal runter. Klar die Welpen nehmen viel Platz ein. Ruhiger wird sie nun auch. Aber immer noch gerne draussen vermehrt am buddeln und mit Bällen am rum spielen. Natürlich keine Werf und Renn spiele mehr. Wir "verdonnern" sie nun auch zu Pausen zwischendurch in der Wurfkiste bzw. im Wohnzimmer, damit sie mehr Ruhe hat. Nun warten wir auf Tag X letzte mal war es der 61 Trächtigkeitstag.... wir sind gespannt.