Home Berichte von Biwa Leica

Biwa Leica ist zu Familie Becker nach Wegberg gezogen, dort zeigt ihr Vater Falko wie man Karate macht *smile* Leica ist somit ganz in unserer Nähe mit etwas mehr als 15 min. Fahrt...

Sie lebt dort im Haus und wunderschönen Garten mit 2 weiteren Hunden. Einer ganz alten Labradormixdame und einer 3 Jährigen Labradorhündin.

Einen neuen menschlichen großen Bruder gibts oben drauf :o)

Wir wünschen Familie Becker viel Freude mit Leica und dass die Althündin Leica noch eine ganze Weile  in ihr neues Leben begleiten darf!

Wir sehen uns bald... danke für Euer Vertrauen und all die Tollen Dinge die ihr uns mitgegeben habt.... Einiges ist schon verputzt.. anderes (die Schlitten) schon ausprobiert... und Aalyah nagt schon den ganzen Abend an ihrem Knochen :o) Bis bald... Ilka und Familie..

 

Ich war kurz bei Leica und Familie. Da ich sowieso in der Nähe war bin ich kurz rein gesprungen. Leica hat sich sehr gefreut.. war sehr überschwänglich  mit ihrer Begrüßung :) Auch die Labradorhündin hat mich freudig begrüßt. Leica ist eine schöne, kräftige Baby-Hündin geworden, auch sie ist im Zahnwechsel. Ihre Nase und ihre Krallen sind immer noch tief schwarz... trotz Schnee Schnee Schnee :)

Wir werden sicher bald noch mal hin fahren mit mehr Zeit :)

Marita, es ist schön zu sehen wie gut sie es bei Euch hat!

Gruß Ilka

Ein neues Bild von Leica im Herbst 2012

Die neusten Bilder von Biwa Leica:

 

Hallo Ilka,

wir haben unseren Schatz Leica am Donnerstag, den 12.02.10, wieder mal gewogen und vermessen!!

Sie wiegt jetzt 14,4 kg und hat eine Schulterhöhe von 44 cm.

Ansonsten ist sie putzmunter, und spielt gern mit unserer Labradorhündin rum!!

Wir haben, wie fast immer in letzter Zeit, Schneefall, aber das liebt Leica ja sehr.

Mit schönen Grüßen

Marita und Falko
 

 

1. Email seit der Übergabe:

Hallo Ilka,

mit Leica klappt jetzt alles perfekt. Wir möchten uns hiermit nochmal für diesen tollen Hund bedanken!!!
Schöne Grüße auch noch an den Rest deiner Familie.

Anbei haben wir noch ein paar Bilder von Leica angehängt.

Schöne Grüße.

Falko, Marita und Pierre

__________________________

1. Anruf nach der 1. Nacht:

Leica hat viel gebellt... hatte erst mal Angst vor den großen schwarzen Hunden.. hat sich dann aber klar durchgesetzt und gezeigt dass sie nicht mag wenn auf sie so zugestürmt wird..

Danach waren sie dann fast ein Herz und eine Seele :) Hat der Althündin sogar den Knochen geklaut ohne dafür eine Rüge von ihr zu bekommen...

Marita meint, an Leica ist ein Husky verloren gegangen sie will nur raus raus raus in den Schnee... Meistens meldet sie sich und macht das Pipi draußen...

Alles im allen sind sie sehr zufrieden und  sind glücklich!

Gruß Ilka

 

Erste Mail nach wenigen Stunden:

Hallo Ilka,

nachdem ihr gefahren seit, jammernte Leica noch ca. 2 Minuten herum, dann sind wir mit ihr im Garten spazieren gegangen.
Nachdem sie in Ruhe alles inspiziert hatte, ging Leica direkt von sich aus in ihre Cannelbox und legte sich schlafen.
Später hat sie dann, mit Heißhunger, ihr Essen verspeist.
Leica scheint mit ihrem neuen Zuhause zufrieden zu sein.

Schöne Grüße

Marita und Falko