Home Berichte von Barukka Amy

 

Amy wie sie nun genannt wird, ist am 1.1.2010 in ihr neues zu Hause eingezogen.. Begrüßt wurde sie von Heike, Ralf und Tochter...(hab den Namen schon wieder vergessen*schäm*) Die große Tochter musste leider arbeiten....

Summer die 1 Jährige Labradorhündin wurde für die "Übergabe" bei den Nachbarn untergebracht...

Wir freuen uns sehr Amy in so gute Hände zu wissen... Ein liebevoll gestaltetes zu Hause hat sie erwartet... mit selbst gebauten Liegeplätzen ectr...

Ralf und Heike haben die Entwicklung der Welpen jeden Tag am PC mitverfolgt.. waren 1 mal bei uns und hatten sich direkt in Amy verschossen.....

Wir wünsche viel Freude mit der kleinen Maus!!!

Gruß Ilka

______________

Weihnachtsgrüße und neue Fotos von Amy

So kurt vor Weihnachten kam von unserer kleinen Amy ein toller Umschlag per Post.. 2 tolle Karten und ein paar Fotos von Amy waren darin enthalten... Danke... wir haben uns darüber sehr gefreut!!! Amy ist wunderschön geworden,... wir freuen uns sehr sie nächsten Sommer beim Welpentreffen wieder zu sehen!!!

::::::::::::::::::::::::::

Neue Bilder von Amy

Heute bekam ich ein paar neue Bilder von Amy... ihr gehts gut.. und am 12.6 sehen wir sie hier zu unserem Treffen. :)

Neue Bilder von Amy

Hallo Ilka &Co,
Amy geht es auch super!!! Ca 51cm groß und ca 16 kg schwer
Das Bellen gegenüber anderen fremden Hunden hat etwas nachgelassen, aber spielen geht nur mit Summer so richtig. In der Welpenstunde sind 20 Hunde am spielen und 1 Hund hat nicht so die Lust dazu (Amy) und ist froh wenn es wieder zu ende ist! Zu Hause ist Amy ein Super toller Hund.
Ran rufen klappt jetzt fast immer, das haben wir auf dem Hundeplatz verstärkt geübt!
An der Leine gibt es kaum noch gezerre, die Leine hängt fast immer durch!
Also bis auf das Bellen bei anderen Hunden alles super.
LG Ralf & Heike

Email von Fam. Möller:

Hallo Ilka & Familie,

 

Amy geht es gut !

Morgen geht es wieder zur Tierärztin, da hatte sie sich  letzte Woche schon mal umgesehen und den Tisch fand sie super und wollte nicht mehr runter (Leckerlie)

Heute war wieder Welpenspielstunde!

Spielen mit fremden Hunden ist nicht ihre Leidenschaft, da hat sie noch viel Angst und bellt alle weg die zu nahe kommen!

Es wird aber immer besser.

Aktuell hat sie 14 kg und ist ca 46cm groß

Mit Summer geht es so langsam auch wieder, nach dem Dauerhumpeln sind jetzt Goldimplantate eingesetzt worden und diese zeigen Wirkung.

LG Ralf & Heike

 

Email nach der 2. Nacht:

Hallo, die zweite Nacht war schon besser
Heike hat Amy in der Kiste gesteckt gegen 23:30 Uhr!
Um 1 Uhr und 4 Uhr hat sie sich jeweils bemerkbar gemacht!
Heike hat einen leichten Schlaf und hat Amy dann kurz in den Garten laufen lasen.
Ab 7 Uhr hab ich mich dann darum gekümmert, da Amy nun nicht mehr schlafen wollte.
Gegen 10 Uhr sind wir alle draußen spazieren gegangen, etwa 15 min um dann zu 11Uhr zum Hundeplatz zu fahren mit Summer (Unterordnung). Amy haben wir natürlich mitgenommen! Die Überraschung war groß, da wir das geheim gehalten hatten!
Amy hat alles erst mal alles erkundet, beschnüffelt und sich von der besten Seite gezeigt!
Amy hat immer noch Durchfall !!! (2 Wochen Eingewöhnung, Gewichtskontrolle, Magerquark und Salbeitee zur Darmflorasanierung, habe ich empfohlen)
Gruß Ralf

_____________

Email nach der 1. Nacht:

Hallo Ilka & Co

Die Nacht begann um ca 23:00 Uhr damit, dass wir Amy in die Hundebox eingeschlossen haben.

Das funktionierte auch erst mal ganz gut bis Summer den ersten Nacht-Kontrollgang machte gegen 01:00 Uhr und Amy weckte.

Da war der erste Teil der Nacht um …Carolin, Sarah und Summer sind mit Amy in den Garten um diverse Geschäfte zu tätigen.

Nachdem alle wieder im Haus waren und Amy nicht in die Kiste wollte da Summer diese schon belegte, ließen wir sie so laufen.

Amy schlief auch schnell wieder ein direkt neben dem warmen Kamin, aber das war nicht von langer Dauer, denn gegen 04:00 Uhr fing sie an zu jammern und zu bellen.

Jetzt musste alles schnell gehen …. 3…2…1…zu spät !

Gegen 07:00 bin ich dann aufgestanden um nach Amy zu sehen, aber weit und breit keine Spur von ihr , zumindest nicht da wo sie hätte sein können!

Nach einem Blick in Carolins Schlafzimmer wurde ich fündig.

Carolin und Sarah lagen im Bett, Amy eingrollt vor dem Bett auf einer Matratze und alle im Tiefschlaf!

Der Tag verlief dann etwa so das Summer immer vorsichtiger wurde und Amy immer frecher ….

Gruß Ralf

___________________________

 

Erste Email von Amy am Abend des Einzugs ins neue zu Hause:

Hallo Ilka,

ich hoffe das Ihr problemlos durch das Wetter  gekommen seit!

Amy geht es gut!

Summer ist anfangs noch sehr grob gewesen um Amy zum spielen aufzufordern, aber es wird immer besser

Auf das Bild klicken um die anderen zu sehen die Ralf und Familie uns geschickt haben...

LG  Der Möllerclan